Diagnosetechnik
und Prüf­adap­tierun­gen für OEMs zum Einsatz in Werkstätten und der technischen Entwicklung

Konstruktion, Entwicklung und Prototypenaufbau von Messleitungen und Baugruppen

Optional mit kunststofftechnischen Anwendungen für Service – Werkstätten, Lieferung in Serie.

Geräte für den Einsatz in Werkstätten, speziell für Hochvoltanwendungen stellen besondere Anforderungen an die Funktionalität und die Sicherheit. Für den weltweiten Einsatz müssen die Geräte unter Berücksichtigung internationaler Normen entwickelt und produziert werden. Die Produkte werden für den weltweiten Einsatz durch externe Prüfinstitute zertifiziert. Speziell für den Einsatz in Nordamerika ist dies essenziell erforderlich. Unser Standort wird hierfür mit halbjährlichen Audits nach UL-Standard überwacht.

Entwicklung

  • Anforderungsmanagement zur Machbarkeit Ihrer Anforderungen
  • Entwicklung der mechanischen Komponenten mit CATIA
  • Entwicklung der elektrischen Komponenten mit LDorado
  • Entwicklung der elektronischen Komponenten mit Eagle oder Target
  • Entwicklung der Software in C++
  • Prototypenerstellung
  • Qualitätsvorausplanung mit APIS QM entwicklungsbegleitend
  • Erstellung der Serienwerkzeuge und der 0-Serie
  • Zertifizierung der Produkte

Produktion

  • Herstellung der Kunststoffkomponenten mit Spritzgieß- oder Frästechnik
  • Herstellung der Leitungskomponenten entsprechend den kundenspezifischen Anforderungen
  • Montage Elektronikbaugruppen
  • Montage Gesamtprodukt
  • Softwareimplementierung
  • EOL-Test